Rugby Club Meteors Nördlingen

Wir sind der im Frühjahr 2013 gegründete Rugby Club Meteors Nördlingen. Unser Ziel ist es, den Rugbysport im Landkreis Donau-Ries populärer zu machen, neue Mitspieler zu begeistern und natürlich Rugby zu spielen.

Im Sommer 2013 haben wir uns schließlich für den Namen "RC Meteors Nördlingen" entschieden. Er setzt sich aus "RC" für "Rugby Club" und "Meteors" zusammen, was einen Bezug auf unsere Herkunft, das Nördlinger Ries darstellt.

Seit Oktober 2014 sind wir als eigenständige Abteilung Rugby beim TSV Nördlingen geführt und sind zur Saison 2014/2015 in den Spielbetrieb in die Verbandsliga Süd eingestiegen.

Unser bunt zusammengewürfelter Haufen besteht aus Spielern im Alter von 16 bis 35 Jahren, der sich aus allen Schichten der Gesellschaft zusammensetzt: egal ob Schüler, Student, Arzt oder Arbeiter - bei uns gibt es keinerlei Beschränkungen und jeder ist herzlich Willkommen.

Wir treffen uns zweimal wöchentlich zum Training.

Außerdem freuen wir uns über jeden, der sich uns anschließen möchte! Sei es als aktiver Spieler oder Unterstützer.  

 


 

Ansprechpartner:

Abteilungsleiter: Fabian Altmann                                         stellv. Abteilungsleiter: Johannes Fischer

Sportliche Leitung: Simon Handl, Tobias Berber

 

 



 

Warum Rugby?!

Rugby ist ein phantastischer, körperbetonter Mannschaftssport mit einer langen Tradition.

Die Sportart verbindet die Eigenschaften Fitness & Teamgeist, Spaß & Ehrgeiz, Kraft & Technik wie keine andere!

Rugby steht für viele Werte ein:

Integrität, Respekt, Solidarität, Leidenschaft und Disziplin.

 

Kleine Regelkunde:

Beim Rugby gewinnt das Team, das mehr Punkte erzielt. Fünf Punkte gibt es, wenn man den Ball in der Endzone des Gegners ("Malfeld") ablegt. Nach einem solchen Versuch kann man sich mit einem Kick durch die H-förmigen Stangen noch zwei zusätzliche Punkte sichern. Drei Zähler bringt ein erfolgreicher Strafkick oder ein Drop-Kick aus dem Spiel heraus.

Entscheidend für das Spiel ist, dass der Ball nur nach vorne getragen und gekickt werden darf. Gepasst wird nur nach hinten! Nur der balltragende Spieler darf angegriffen werden ("Tackling").

 

Eine etwas detailliertere Regelkunde ist unter Download zu finden; zum offiziellen Regelwerk geht es hier.

 

Die Regeln im Video:

 

 

Eine Variation des Spiels 15 vs. 15 ist die Variante mit je 7 Spielern:

 

 

Ihr habt noch Fragen? Dann meldet euch doch einfach unter info@rc-meteors.de ... wir helfen gerne ;-)

RC Meteors Nördlingen 2013 | info@rc-meteors.de 09081 / 4294